BUCHEN

Porto Colom

Porto Colom
Der Fischerhafen, reizende Ecken und der Seefahrergeist, der sich nicht zuletzt im 1860 erbauten Leuchtturm wiederspiegelt, werden Ihr Herz erobern. Porto Colom ist ein ruhiger Ort, dessen traditionelles Handwerk, einheimische Tänze und ganz eigene Gastronomie eine unerschöpfliche Quelle darstellen. Außerdem bewahrt dieses einzigartige Mittelmeerdorf prähistorische Zeugnisse in seinen versteckten Buchten. Genau hier verfügt JS Hotels über 2 Einrichtungen: Hotel JS Cape Colom und Apartahotel JS Es Corso. Die 42 m hohe Steilküste besticht mit zahlreichen kleinen Buchten und paradiesischen Stränden von außergewöhnlicher Schönheit, wie beispielsweise Cala Marçal mit feinem Sand und Felsen, oder S’Arenal, eine der bekanntesten Buchten der Insel. Nicht zu vergessen sind die Vielzahl an schwer zugänglichen Buchten, die man nur in Booten erreicht, die vom Hafen aus Ausflüge starten.  Der Seefahrergeist des Ortes, sein traditionelles Handwerk und seine ganz eigene Gastronomie sind bis heute die Identitätsmerkmale von Porto Colom. Prähistorische Zeugnisse, versteckte Buchten, liebenswerte Dörfer und vorallem die reizenden Einwohner bewahren in ihrem Inneren die Schönheit des mallorquinischen Geistes. Wie erreichen Sie Porto Colom von Palma aus: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um von Palma nach Porto Colom zu gelangen. Mit dem Auto fahren Sie 2 km auf der Autobahn Ma-19 Richtung Flughafen Son Sant Joan (circa 5 min). Bleiben Sie auf der Autobahn Ma-19, die Palma (S’Arenal) und Llucmajor verbindet, und fahren Sie bis Campos. Durchqueren Sie den Ort und folgen Sie hierbei der Beschilderung nach Felanitx. Wenn Sie in Felanitx ankommen, ist dort der Weg nach nach Porto Colom ausgeschildert. Diese Strecke kann zwischen 30 und 40 Minuten in Anspruch nehmen. Es gibt Buslinien zwischen Palma und Felanitx, die auch nach Porto Colom weiterfahren. Die entsprechenden Busse fahren täglich am Hafen des jeweiligen Ortes ab. Webcam
Orden: 
4

Porto Colom

Der Fischerhafen, reizende Ecken und der Seefahrergeist, der sich nicht zuletzt im 1860 erbauten Leuchtturm wiederspiegelt, werden Ihr Herz erobern.

Porto Colom ist ein ruhiger Ort, dessen traditionelles Handwerk, einheimische Tänze und ganz eigene Gastronomie eine unerschöpfliche Quelle darstellen. Außerdem bewahrt dieses einzigartige Mittelmeerdorf prähistorische Zeugnisse in seinen versteckten Buchten. Genau hier verfügt JS Hotels über 2 Einrichtungen: Hotel JS Cape Colom und Apartahotel JS Es Corso.

Die 42 m hohe Steilküste besticht mit zahlreichen kleinen Buchten und paradiesischen Stränden von außergewöhnlicher Schönheit, wie beispielsweise Cala Marçal mit feinem Sand und Felsen, oder S’Arenal, eine der bekanntesten Buchten der Insel. Nicht zu vergessen sind die Vielzahl an schwer zugänglichen Buchten, die man nur in Booten erreicht, die vom Hafen aus Ausflüge starten. 

Der Seefahrergeist des Ortes, sein traditionelles Handwerk und seine ganz eigene Gastronomie sind bis heute die Identitätsmerkmale von Porto Colom. Prähistorische Zeugnisse, versteckte Buchten, liebenswerte Dörfer und vorallem die reizenden Einwohner bewahren in ihrem Inneren die Schönheit des mallorquinischen Geistes.

Wie erreichen Sie Porto Colom von Palma aus:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um von Palma nach Porto Colom zu gelangen. Mit dem Auto fahren Sie 2 km auf der Autobahn Ma-19 Richtung Flughafen Son Sant Joan (circa 5 min). Bleiben Sie auf der Autobahn Ma-19, die Palma (S’Arenal) und Llucmajor verbindet, und fahren Sie bis Campos. Durchqueren Sie den Ort und folgen Sie hierbei der Beschilderung nach Felanitx. Wenn Sie in Felanitx ankommen, ist dort der Weg nach nach Porto Colom ausgeschildert. Diese Strecke kann zwischen 30 und 40 Minuten in Anspruch nehmen.

Es gibt Buslinien zwischen Palma und Felanitx, die auch nach Porto Colom weiterfahren. Die entsprechenden Busse fahren täglich am Hafen des jeweiligen Ortes ab.

Webcam

Strände und Buchten von Porto Colom

Strände und Buchten von Porto Colom | JS Hotels

Strände und Buchten von Porto Colom:

An der Steilküste von Felanitx befinden sich zahlreiche unberührte, paradiesische Buchten von außergewöhnlicher Schönheit. Die größte ist Cala Marçal, die über jede Art von Etablissements verfügt. S´Arenal liegt in der Nähe des Leuchtturms und ist ein wenig kleiner. Der Rest der Buchten ist schwer zugänglich und kann mit Booten erreicht werden, die Ausflüge vom Hafen aus starten.

Was kann man in Porto Colom unternehmen: Aktivitäten, Ausflüge und Besichtigungen

Was unternehmen in Porto Colom | JS Hotels in Porto Colom

Die priveligierte Lage von Porto Colom macht aus seinen Buchten, Stränden und Naturräumen einen idealen Ort für jede Art von Aktivitäten.

Sport in Porto Coloms

Sport in Porto Colom | JS Hotels in Porto Colom

Im Urlaub geht es nicht nur um Entspannung und Erholung. Für all diejenigen, die etwas Aufregenderes suchen, hat JS Hotels eine ganze Liste an Sportarten für Ihren  Aufenthalt im Hotel JS Cape Colom oder Aparthotel JS Es Corso parat.